Aktuelle Seite: StartseiteModellbahn Spur 0Schienenfahrzeuge
Um Qualitätsunterschiede kennen zu lernen, kaufte ich anfänglich die verschiedensten Fabrikate ein.

Mittlerweile haben sich aber Vorlieben entwickelt:

CMF Aldo Stuardi: robust gebaute Modelle, für Betriebsmodelle
- meiner Meinung nach - genügend detailliert. Nicht unerwähnt bleiben darf, dass nebst äusserst präzis gebauten Fahrzeugen, welche exzellente Laufeigenschaften aufweisen, leider auch Montags-Montagen ausgeliefert werden. Teilweise genügt ein Zurechtrücken, in schlimmen Fällen müssen neue Drehgestelle eingebaut werden. Aber, in diesem Preisrahmen kann ich es so knapp akzeptieren.

Hermann Dällikon: robust, sehr detailliert und präzis gebaute Modelle, geeignet für den Dauerbetrieb!

Gautschi Winterthur: Bausätze der oberen Liga! Fast zu schön, um als Betriebsmodelle eingesetzt zu werden. Auch um die atemberaubend detaillierten Unter-Ansichten bewundern zu können, empfiehlt sich die Aufbewahrung in Vitrinen mit Glastablaren! Wer - wie ich aus gesundheitlichen Gründen - die Fähigkeiten zum Bau des Bausatzes nicht hat, kann die Montage auch vom Meister selbst bestellen. Und das lohnt sich, wie ich nach dem Kauf von Bausätzen im Ebay erfahren musste. Denn auch kleine Nachlässigkeiten bei der Montage wirken sich auf das Fahrverhalten negativ aus.

Rohr Werner Hindelbank: Die Qualität des Bausatzes einer Ee 922 (Spitzname Papamobil), eine Re 4/4 I und ein BDe 4/4 genügten vollauf, um auch das übrige Angebot unbesehen zu empfehlen!

Fulgurex: Die bisher einzige Fulgurex-Lok in meinem Besitz bestätigt den aussergewöhnlichen Ruf dieser Marke. Wer den Preis zu schlucken vermag, der darf sich über ein Schmuckstück für seine Modelleisenbahn freuen.

Metropolitan: Einige Coupéwagen der SBB sind schön detailliert und machen trotzdem einen sehr soliden Eindruck

Allmo: verschiedene Güterwagen sind schön detailliert.Weil sie aus Kunststoff gefertigt sind, muss das fehlende Gewicht ergänzt werden

Rivarossi: Nebst nichtssagenden Güterwagen habe ich aber einen interessanten Containertragwagen erwerben können. Aber auch hier ist ein Nachrüsten mit Zusatzgewicht nötig